Kunstrasen für den Fußballsport

GreenFields Kunstrasen

Kunstrasen für Fußballplätze und Football Turf

Die Kunstrasensysteme für den Fußball haben sich in den letzten Jahren nicht wesentlich verändert. Selbst die „neue Generation“ von Fußballrasenprodukten mit Gummigranulatfüllung wurde vor mehr als 20 Jahren eingeführt. Die damaligen Verkaufskriterien für diese Produkte waren Werte wie die Faserdicke (in Mikronen), das Fasergewicht (in Dtex) und die Florhöhe (in mm). Man musste zwischen Monofilament und fibrilliertem Garn oder Polyethylenfasern und Nylonfasern entscheiden. Der Kunstrasenmarkt wurde lange Zeit nur von Teppichherstellern und Faserlieferanten dominiert, die versuchten, Fußballrasensysteme allein mit Argumenten wie Faserdicke oder Florhöhe zu verkaufen.

Exklusive Partnerschaften mit erfahrenen Lieferanten und Herstellern sowie Patente und Markenzeichen befähigen die Firma GreenFields, eine unerreichte Bandbreite an Kunstrasensystemen anzubieten. Von kostengünstigen Produkten für begrenzte Budgets bis zu gebrauchsfertigen Komplettsystemen, bei denen jede Systemkomponente bekannt und getestet ist und reproduziert werden kann: GreenFields liefert Systeme mit Eigenschaften, die den Spielern wirklich wichtig sind.

Kunstrasen für Fußballplätze

Ein Naturrasen kann pro Jahr nicht länger als 300 Stunden als qualitativ hochwertiges Fußballfeld genutzt werden. Wird ein Fußballplatz täglich gebraucht, ist der Naturrasen daher schnell überstrapaziert. Das Feld weist dann kahle Stellen und unregelmäßigen Bewuchs auf. Soll die Spieldauer ohne Beeinträchtigung der Platzqualität erhöht werden, ist ein Kunstrasen die richtige Lösung. Mit Kunstrasen von GreenFields kann Ihre Fußballmannschaft eine ganze Saison lang das üppige Gras eines neuwertigen Kunstrasenfeldes genießen.

Fünf gute Gründe, sich für GreenFields zu entscheiden

1. Immerwährende Bespielbarkeit
Anders als bei Naturrasenflächen können Fußballfelder aus Kunstrasen das ganze Jahr über bespielt werden, da sie im Gegensatz zu Naturrasen durch Witterungseinflüsse nicht beschädigt werden. Kunstrasen kann große Mengen an Wasser aufnehmen, ohne dass das Sportfeld unter Wasser steht. Und Kunstrasen wird durch Frost oder starke Sonneneinstrahlung nicht geschädigt. Dadurch bleibt das Feld immer in ausgezeichnetem Zustand. Das Ergebnis? Auch bei Wind und Wetter können Ihre Mannschaften im Sommer wie im Winter unter idealen Bedingungen trainieren und spielen; und das ohne kahle oder vertrocknete Stellen, Matsch, Wasserlachen, Staub oder lose Rasenstücke. So stellen Sie sicher, dass Ihre Trainings- und Spielpläne das ganze Jahr hindurch eingehalten werden.

2. Haltbarkeit
Spielfelder aus Kunstrasen können öfter und länger bespielt werden. Während die Qualität von Naturrasen nach einer Spielzeit von 250 Stunden pro Saison abnimmt, kann Kunstrasen bei einer guten und regelmäßigen Pflege sieben Tage in der Woche rund um die Uhr bespielt werden.

3. Vielseitigkeit
Ein Kunstrasen von GreenFields bietet eine vielseitige Lösung für viele Einsatzbereiche bei all Ihren Ansprüchen im Fußballsport. Unser Kunstrasen verfügt über die Leistungsfähigkeit von mindestens drei Naturrasenflächen, weil Kunstrasen für das Training und die Spiele verwendet werden kann, und das für die Mannschaften aller Klassen: von den Kleinsten über die Jugendteams bis hin zur ersten Mannschaft. Bei den richtigen Vorbereitungen können Sie Ihr GreenFields-Spielfeld auch für andere Events wie Konzerte, Versammlungen und öffentliche Veranstaltungen nutzen. Dadurch steigern Sie die Verdienstmöglichkeiten mit Ihrem Stadium, während Ihnen auch weiterhin eine erstklassige Spielfläche zur Verfügung steht.

4. Weniger Wartung – niedrigere Kosten
Die Instandhaltung einer Naturrasenfläche erfordert einen hohen Arbeitsaufwand und beträchtliche Investitionen in Hinblick auf Zeit, Arbeit und Kapital. Natürlich ist bei Kunstrasen-Sportflächen wie denen der Firma GreenFields die regelmäßige Pflege für die Beibehaltung der Qualität wichtig. Langfristig gesehen fallen diese Arbeiten aber viel einfacher und günstiger aus als bei Naturrasen. GreenFields erstellt außerdem einen persönlichen Reinigungs- und Instandhaltungsplan nach Ihren Bedürfnissen. Ihr Personal wird in die Rasenpflege eingewiesen, oder wir setzen das von uns entwickelte Pflegeprogramm auf einmaliger oder vertraglicher Basis um.

5. Kostendämpfungen
Obwohl die Investitionen für die Entwicklung und das Verlegen eines Rasensystems auf einem Fußballfeld bei einem Kunstrasen höher sind als bei einem Naturrasen, amortisieren sich diese Kosten durch die erheblich niedrigeren Ausgaben für die weitere Nutzung und Instandhaltung schnell wieder. Sie BRAUCHEN ganz einfach WENIGER Ausrüstung und weniger Personal, und ZAHLEN somit WENIGER für Material und Kraftstoffe. Sie SPAREN bei den Wartungs- und Betriebskosten für das Stadion, sodass der Kostenaufwand im Vergleich zu einer Naturrasenfläche pro Gebrauchseinheit bis um die Hälfte gesenkt werden kann.